Interesse an CS Vintage Rennen?

Neuigkeiten aus dem RC Bereich
Antworten
Carlo
Beiträge: 61
Registriert: Di 9. Jan 2018, 21:55

Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von Carlo » Do 28. Feb 2019, 18:43

https://mikanews.de/2019/02/28/interess ... ore-201127

"CS-Electronic sucht dafür interessierte Vereine und Betreiber von passenden Rennstrecken für die CS Vintage Rennen."

Hoffe sie werden auch im Norden fündig, hätte jede Menge Bock drauf.


Beste Grüße

Martin

Benutzeravatar
ulie
Beiträge: 811
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 20:18

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von ulie » Fr 1. Mär 2019, 08:08

Im Prinzip schon, nur gibt es leider keine passenden Strecken mehr. Einzig die Mehrumer Strecke würde m.E. dafür eventuell in Frage kommen.
Die Strecke in Detmold wird es wohl bald auch nicht mehr geben, habe ich gehört.. :(

Gruß,
Uli

Benutzeravatar
StefanB
Beiträge: 21
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 23:02

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von StefanB » Do 7. Mär 2019, 14:56

Hallo zusammen,
klingt spannend. Die Frage ist natürlich wie groß die Nachfrage nach so etwas hier im Umkreis ist, bzw. wie weit die Teilnehmer bereit zu fahren sind für solch ein Event.

Grüße aus Mehrum
Stefan
Wer bremst verliert, oder überschlägt sich kug))))

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
ulie
Beiträge: 811
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 20:18

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von ulie » Do 7. Mär 2019, 18:24

Eure Strecke ist doch flexibel, nehmt die größeren Sprünge raus (früher gab es überhaupt keine Sprunghügel) so das auch die langsameren Vintage Buggys problemlos fahren können und bewerbt euch als Austragungsort. Wenn sich keiner anmeldet, macht ihr halt einen Grillabend dev)))) apl)))

Gruß
Uli

super-michi
Beiträge: 405
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:57

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von super-michi » Do 7. Mär 2019, 21:51

Mit Uli und mir habt ihr auf jeden Fall schon mal die ersten 2 Fahrer. Eure Fighter fahren sich auch fast wie so ein 80er Jahre Scorpion.
Ulis Anregung euch zu bewerben ist gar nicht mal so dumm, ihr habt wahrscheinlich noch die einzige verbleibende Lehmstrecke in Norddeutschland. Und Lehm ist nun mal das Streckenmaterial der 80er und 90er.

Carlo
Beiträge: 61
Registriert: Di 9. Jan 2018, 21:55

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von Carlo » Do 7. Mär 2019, 23:02

Hat schon jemand gehört, wie sich der rereleaste Schumacher Top Cat fährt? Auch den Super Astute von Tamiya finde ich interessant. Der Kyosho Ultima ist ganz sicher gekauft, falls er nochmal veröffentlicht wird. Gerüchte dazu gibt es ja bereits.

super-michi
Beiträge: 405
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:57

Re: Interesse an CS Vintage Rennen?

Beitrag von super-michi » Fr 8. Mär 2019, 07:11

Ich bin damals den Cougar gefahren, das ist der Topcat mit stehenden Dämpfern. Ich habe immer noch einen davon heute im Einsatz, also kein Re Release. Ich fahre meinen mit Reifen aus der Epoche, Standardservo, 27Mhz Knüppelfunke und 1900 mah Nicad Akkus. Das fährt sich auf jeden Fall anders. Mit aktueller Elo und Minipins auf Teppich ist so ein Auto nicht viel langsamer als heutige Autos aber das ist meiner Meinung nach komplett am eigentlichen Sinn vorbei.
Ich würde einen Topcat mit Cupmaschine und den beiliegenden Reifen fahren. Das ergibt dann wohl am Besten das Vintage Fahrgefühl.

Antworten