Für alle die noch keinen gescheiten Regler haben

Fragen zu Elektro und Verbrenner Onroad RC-Cars
Benutzeravatar
ulie
Beiträge: 785
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 20:18

Re: Für alle die noch keinen gescheiten Regler haben

Beitrag von ulie » So 10. Dez 2017, 17:13

So sieht's aus.
Aber gibt ja auch immer wieder Kandidaten die mit leeren Akku an den Start gehen :D
Bild

anva
Beiträge: 12
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:06

Re: Für alle die noch keinen gescheiten Regler haben

Beitrag von anva » Mo 11. Dez 2017, 21:12

Schonmal Danke für die zahlreichen Vorschläge!
Worin unterscheiden sich eigentlich "gute" von "schlechten" Reglern?

Gruß
Torsten

Alfa
TSV Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 21:34

Re: Für alle die noch keinen gescheiten Regler haben

Beitrag von Alfa » Di 12. Dez 2017, 18:38

Gute Regler haben einen geringen Innenwiderstand, was sich in geringeren Spannungsverlusten und somit theoretisch in höheren Endgeschwindigkeiten äußert.
Ich habe zwischen den Reglern jedoch hauptsächlich Unterschiede bei der Fahrbarkeit gehabt. Bei einigen ist die Bremse stärker bzw. besser zu dosieren. Bei manch billigen Baukastenreglern hat man zudem das Gefühl, dass das Auto nicht so gut aus Kurven beschleunigt bzw. etwas Gas wegnimmt wenn man in Kurven fährt. Einige Baukastenregler haben außerdem ein zu schwaches BEC für einige Servos (die Servos verbrauchen mehr Strom als geliefert werden kann).

Antworten