Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Fragen zu Elektro und Verbrenner Onroad RC-Cars
RichterRacing
Beiträge: 404
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:59

Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von RichterRacing »

Habe da nicht wirklich was im Netz gefunden , wie und vor allem womit misst ihr die Drehzahl ?

Für Links wo man einen " Drehzahlmesser " für Bürstenmotoren bekommt ( wenn es den sowas gibt ) währe ich dankbar .

Chris.G.
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Apr 2017, 20:18

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Chris.G. »

Gute Frage !
Das wüsste ich auch gerne. Ich habe zwar verschiedene Drehzahlmesser gefunden,
aber die sind eher für RC Flugzeugpropeller?
Oder kann man die auch nutzen :

https://www.freakware.de/p/rpm-check-be ... EkEALw_wcB

Gruß
Christoph

RichterRacing
Beiträge: 404
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:59

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von RichterRacing »

Das ist doch schon mal was , selbst wenn es nicht genau die Drehzahl anzeigt , wenn man damit Unterschiede zu zwei Motoren messen kann würde es mir schon reichen .

Habe noch den gefunden , eigentlich das gleiche .

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2724385094

Einer Interesse an so einem Teil ?
Könnte man sich ja auch mit jemanden oder mehreren Teilen wenn Interesse da ist.

Chris.G.
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Apr 2017, 20:18

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Chris.G. »

Nun ja, die Frage ist nur wie aussagekräftig das ist? Es kommt ja auch drauf an wie der Motor unter Last dreht.......oder reicht es den am höchsten drehenden Motor zu verwenden?

RichterRacing
Beiträge: 404
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:59

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von RichterRacing »

Mich interessiert gar nicht so die genaue Drehzahl , währe zwar toll wenn das genau funktioniert , mir würde aber schon reichen wenn man einen Unterschied messen kann was die Drehzahl angeht ,zwischen zwei Motoren.

Der hier sieht interessant aus :

http://www.ebay.de/itm/DREHZAHLMESSER-D ... 0011.m1850

Baylon
Beiträge: 186
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 19:04

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Baylon »

Ich habe auch so einen billigen von Ebay. Motoren lassen sich damit gut vergleichen. Es stimmt schon: Leerlaufdrehzahl lässt nicht eindeutige Rückschlüsse auf Leistung unter Last zu. Aber, vergleiche ich zwei Cupmachine und eine dreht 1000-2000 upm mehr, merke ich das in der Regel auch auf der Strecke. Zumindest kann ich gute von schlechten Motoren unterscheiden. So wird es übrigens auch bei LRP gemacht. Das Messgerät macht Sinn, da es einen Richtwert im Vergleich ausgibt.

Als ich das erste Mal damit meine Cupmachines verglichen und die Werte hier gepostet habe, wurde ich hier belächelt mit gleicher Argumentation. Später stellte sich gegenteiliges raus...

Chris.G.
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Apr 2017, 20:18

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Chris.G. »

Klasse, das hört sich doch mal gut an, dann werde ich mir so etwas auch mal zulegen.
Kann ich für meine Flieger ja gleichermaßen gebrauchen. ;)

Chris.G.
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Apr 2017, 20:18

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Chris.G. »

Misst man denn an den Reifen bei eingebautem Zustand oder baust Du den Motor aus und misst am Ritzel???
Was ist am sinnvollsten?

Baylon
Beiträge: 186
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 19:04

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von Baylon »

Ich habe ein großes Ritzel genommen, was dann mit der schwarzen Folie markiert wird. An dem messe ich...nur dann hast du auch einen Vergleich zu anderen Motoren und zu den Herstellerangaben.

RichterRacing
Beiträge: 404
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:59

Re: Drehzahl messen bei Bürstenmotoren

Beitrag von RichterRacing »

Wie oder wo du misst sollte egal sein, wichtiger ist das du gleiche Vorraussetzungen schaffst , also 2x am Reifen misst oder 2x mit dem gleichen Ritzel oder 2x ........ halt immer gleiche Vorraussetzungen schaffen damit du vergleichen kannst .

Antworten